Fortbildungen

Meine Workshops richten sich primär an KollegInnen, die Lust haben, etwas Neues im Unterricht auszuprobieren, denen aber vielleicht der Mut und/oder die letzte Idee und Motivation fehlt, den Computer, das Tablet oder die Smartphones der Schülerinnen und Schüler im Unterricht einzusetzen. In meinen Workshops gehe ich ganz bewusst auf unterschiedliche Voraussetzungen ein – ich bin es gewohnt, den “kann ich schon alles, mache ich immer zu Hause”-Kollegen neben dem “huch, jetzt ist das Fenster plötzlich weg”-Kollegen sitzen zu haben. Am Ende sind wir noch in jedem Workshop alle am Ziel angelangt.

Hier ist ein Auszug aus der Liste der Orte und Institutionen, an denen und für die ich seit 2006 Fortbildungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten gehalten habe:

  • im Heinz Nixdorf Forum der Uni Paderborn
  • beim internationalen eTwinning Treffen in Linz 2006
  • für Apple Computer auf der didacta 2006 in Hannover
  • im eTwinning Camp der EU auf Lanzarote, 2006
  • bei Schulen ans Netz in Bonn
  • für die Bezirksregierung Köln im Siegtal Gymnasium, Eitorf
  • beim Tag der Informatik, Uni Paderborn
  • bei den Ostfriesischen Hochschultagen in Aurich
  • für Lehrer Online in Bonn
  • für das Studienseminar Bonn-Siegburg
  • für das Staatliche Schulamt Frankfurt
  • beim Podcastday 2007 des medienforums NRW
  • auf der 5. Fachtagung des Arbeitskreises Schulsoftware (Thüringen)
  • im Gymnasium Erwitte (SchiLf)
  • bei einer Lehrerfortbildung im Archigymnasium, Soest
  • für das eTwinning Network, 2008 in Bonn
  • in der Realschule Balge, 2008
  • beim Interreg-Projekt „Vom Nachbarn lernen“ in Kleve
  • beim ersten eTwinning online-Event 2009
  • beim internationalen eTwinning Treff in Bonn, 2009
  • bem AfS Bundeskongress in Halle an der Saale, 2009
  • beim eTwinning Kongress 2010 in Sevilla
  • für die Englischfachschaft des Gymnasium Petrinum in Recklinghausen
  • im eTwinning Camp 2010 in Malaga
  • im eTwinning Camp und der eTwinning Conference 2011 in Budapest
  • für den AfS NRW im Gymnasium Antonianum, Geseke (2012 / 2013 / 2014)
  • im Westfalenkolleg in Dortmund, 2012
  • beim AfS Landeskongress 2012 NRW in Gemen
  • für den AfS Rheinland-Pfalz im August 2013
  • bei der 1. Niedersächsischen Fachtagung Musikunterricht und Multimedia
  • in der Musikhochschule Frankfurt, 2017
  • für das Fachseminar HRGS im ZfsL Arnsberg, 2018
  • für die KQ Gruppe Musik der Bezirksregierung Münster, 2018
  • für die Gesamtschule Fröndenberg, 2018
  • für das Gymnasium Werne, 2019
  • für die Akademie für Lehrerfortbildung Dillingen, 2019
  • für den Kongress “Praxis des Musikunterrichts”, 2019
  • für das Gymnasium Antonianum in Geseke, 2019
  • für die Fachschaft Musik der Marienschule Bielefeld, 2019
  • für die Fachshcaft Musik an der Europaschule Ostendorf-Gymnasium, Lippstadt, 2019
  • für die Fachschaft Musik am Wilhelmsgymnasium in Kassel, 2019
  • für Studierende des Studiengangs Schulmusik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Frankfurt, 2019

Falls Du Dich für einen Workshop mit mir interessierst, kontaktiere mich einfach per Mail, dann sprechen wir alles weitere miteinander ab.

Ich habe bereits Workshops zu folgenden Themen gehalten:

  • Hörspielproduktion mit Audacity
  • Musiksoftware in der Cloud
  • QR-Codes im Musikunterricht
  • Podcasting im Englischunterricht
  • Garageband im Musikunterricht
  • Bring Your Own Device – Das Schülerhandy im Unterricht
  • Beats programmieren mit Audiotool
  • Musik gestalten wie Stockhausen
  • Mobile Devices im Englischunterricht
  • Einsatz des iPads im differenzierenden Musikunterricht
  • Garageband und iMovie auf dem iPad im Musikunterricht
  • Mobile Devices im Musikunterricht
  • Audacity und MuseScore im Musikunterricht

Falls Du einen Workshop mit ähnlichen Inhalten suchst, melde Dich, dann sprechen wir drüber.