Das iPad in der Videokonferenz als digitale Tafel nutzen

Das iPad in der Videokonferenz als digitale Tafel nutzen

Aller guten Dinge sind drei, deshalb der dritte Hinweis auf eine kleine Software, die uns hier das Arbeiten im Homeoffice und den Unterricht auf Distanz erleichtern. Als Mathelehrerin ist meine Frau darauf angewiesen, auch im Distanzunterricht Formeln schreiben und Pfeile malen zu können um Schülerinenn und Schülern so die Wunderwelt der Mathematik näher zu bringen.

Zu Beginn des Distanzunterrichts planen …

iPad in der Schule – reloaded

iPad in der Schule – reloaded

Sag niemals nie. So könnte ich diesen Artikel auch überschreiben. Denn vor einigen Monaten schrieb ich, dass ich mit dem iPad in der Schule nicht glücklich bin. An zu vielen Stellen war die Arbeit mit dem Laptop bequemer, schneller, einfacher. Dieses Schuljahr habe ich dann doch noch einmal einen Versuch gewagt, das iPad zum Dreh- und Angelpunkt meines unterrichtlichen Einsatzes …

Ach sooo…

Ach sooo…

…neulich, irgendwo im Sauerland in irgendeinem Studienseminar (das nicht mehr so heißt, sondern Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung, aber das ist ein anderes Thema) an irgendeinem Nachmittag: Fortbildung zum Thema “Arbeit mit dem iPad im Unterricht”. Angereist war ein professioneller, geschulter Präsentator der Firma Apple mit einem beindruckend großen Arsenal an iPads und iPad minis, mit dabei ein Lehrer einer Schule …

Mit dem iPad in der Schule | Letzter Versuch

Mit dem iPad in der Schule | Letzter Versuch

Für dieses Schuljahr habe ich mir noch ein letztes Mal vorgenommen, den Versuch zu starten, das iPad zu meinem zentralen Device im Unterricht zu machen. Bisherige Versuche waren ja häufig gescheitert, unermüdliches Apologetentum von u.a. Felix von EduShift oder auch dem werten Herrn Spang haben mich dann aber doch noch einmal zweifeln lassen: Bin vielleicht doch ICH zu blöd und …

iPad: Sofa: Ja, Schule: Nein

Da in letzter Zeit öfter Nachfragen kommen, ob und wenn ja wie ich denn nun das iPad in der Schule einsetze – zuletzt heute Nachmittag in einem Kommentar hier im Blog – wird es vielleicht mal Zeit, zwei Jahre der iPad-Nutzung Revue passieren zu lassen. Zunächst einmal: Das Gerät fasziniert mich, weshalb ich das iPad 1 und das iPad 2 …