Danke, liebe Frau Weh. Danke für die besten Zeilen Text, die ich in den letzten Monaten in einem Lehrerblog lesen durfte. Danke, dass Du unser Problem so kurz, knackig und metaphorisch fein auf den Punkt gebracht hast.

Zwar gehe ich davon aus, dass der Großteil meiner Blogleser die Kuschelpädagogik sowieso verfolgt, falls aber nicht: Hier lesen – das Schulsystem und ich.

Danke, Frau Weh
Markiert in:     

Ein Kommentar zu „Danke, Frau Weh

  • 26. März 2012 um 20:31
    Permalink

    Vielen Dank. Und bitte, gerne!

    Ich freu mich wirklich total, einer eurer Einschlafblogs zu sein :-)

    Liebe Grüße,
    Frau Weh

Kommentare sind geschlossen.