Mit dem iPad in der Schule | Letzter Versuch

Mit dem iPad in der Schule | Letzter Versuch

Für dieses Schuljahr habe ich mir noch ein letztes Mal vorgenommen, den Versuch zu starten, das iPad zu meinem zentralen Device im Unterricht zu machen. Bisherige Versuche waren ja häufig gescheitert, unermüdliches Apologetentum von u.a. Felix von EduShift oder auch dem werten Herrn Spang haben mich dann aber doch noch einmal zweifeln lassen: Bin vielleicht doch ICH zu blöd und …

iPad: Sofa: Ja, Schule: Nein

Da in letzter Zeit öfter Nachfragen kommen, ob und wenn ja wie ich denn nun das iPad in der Schule einsetze – zuletzt heute Nachmittag in einem Kommentar hier im Blog – wird es vielleicht mal Zeit, zwei Jahre der iPad-Nutzung Revue passieren zu lassen. Zunächst einmal: Das Gerät fasziniert mich, weshalb ich das iPad 1 und das iPad 2 …

Weg mit den Noten! Und dann?

Nein, liebe Musikerkollegen, ich meine nicht unsere Noten, nach denen wir musizieren (wobei es natürlich auch da wunderbare Ansätze gibt, dass die Notation ja unnatürlich ist und echte Musik von innen kommt und so. Aber das ist schon wieder ein anderes Thema). Ich meine die Schulnoten. Die müssen weg. Denn sie zerstören die Lernmotivation, sagt Olaf-Axel Burow und dieser Artikel …

Mythos “Digital Natives”?

Mythos “Digital Natives”?

Schon seit geraumer Zeit geistert der Begriff von den “Digital Natives” durch die Medien- und auch die Bildungswelt. Dabei soll es sich, laut Wikipedia, um Personen handeln, für die gilt:

“Computerspiele, E-Mails, Internet, Mobiltelefone und Instant Messaging [sind] integrale Bestandteile ihres Lebens, sie wurden schon früh damit sozialisiert. Diese allgegenwärtige Ausstattung und die massive Interaktion damit führe zu einem anderen

Opensource für den Musikunterricht II

Kostenlose Software für den Musikunterricht war hier schon öfter Thema – heute möchte ich gar nicht lange auf  die einzelnen Programme eingehen, sondern kurz und knapp auflisten, welche Opensource-Programme wir bei uns in der Schule konkret momentan auf den Rechnern einsetzen. Die Vorteile von Opensource dürften inzwischen hinlänglich bekannt sein: Oftmals plattformübergreifend, kostenlos und frei (auch an Schüler) verteilbar. Wir …