Kurz notiert: Finale Notepad ist zurück

Manchmal geschehen noch Zeichen und Wunder. Finale Notepad 2012 ist erschienen und es ist – wider Erwarten – endlich wieder komplett Freeware und kostet nicht, wie die letzten beiden Jahre, 9,95 Euro pro Version. Das ist ein feiner Zug, FinaleMusic, deshalb hier der Link zur Produktseite von Finale Notepad 2012. Alle, die sich nicht mit Musescore anfreunden konnten oder …

Ludwig 3.0 – automatisch arrangieren

Vor einigen Tagen erreichte mich eine E-Mail von www.komponieren.de mit dem Hinweis auf die dort zu bekommende Software Ludwig 3.0 – eine Software die, ähnlich wie das sicherlich weithin bekannte Band-in-a-Box, in der Lage sein soll, Melodien selbstständig auszusetzen und in unterschiedlichen Musikstilen zu begleiten. Aha. Na, das teste ich doch gerne einmal, weshalb ich mich freue, einen kostenlosen Zugang …

Notenprogramme im Überblick

[titled_box title=”Achtung”]Dieser Artikel ist aus dem Jahr 2011 – inzwischen empfehle ich für alle Lebenslagen das Opensource Notationsprogramm Musescore – siehe dazu meinen Artikel vom August 2014[/titled_box]

Im Musikunterricht ergeben sich immer wieder Situationen, in denen es sinnvoll sein kann, auf Notationsprogramme zurück zu greifen. Besonders im Oberstufenunterricht sehe ich gute Möglichkeiten, Schüler und Schülerinnen ihre Gestaltungsversuche direkt am Notationsprogramm …