Eine Woche iPad in der Schule – ein Resümee

Inzwischen habe ich Apples revolutionären Touch-Computer nun fast eine Woche im Einsatz. Was hat sich relativiert, was sehe ich noch immer kritisch, wo gibt es Entwicklungsmöglichkeiten? Ein kleines Resümee:


Drucken

Man kann tatsächlich vom iPad drucken. Ein Programm namens PrintCentral bietet dieses Feature an. Wie beim iPhone unter iOS 4.0, so kann auch das iPad bestimmte Dateien an Programme weiterleiten …

iPad – Ja oder Nein?

Flammend schrieb ich noch vor wenigen Tagen, warum man das iPad nicht braucht. Doch dieser Artikel wurde schon am Ende von mir selbst konterkariert, als ich feststellen, wie viele interessante Musikprogramme es für das iPad inzwischen gibt. KORG hat es nicht besser gemacht, indem sie eine iPad Version der electribe Groovebox herausgebracht haben, die wirklich gut aussieht, fast so klingt …

Lernen muss nicht immer Spaß machen

Mit diesem Satz habe ich mir schon zu Studiumszeiten Feinde gemacht. Es war in einem Pädagogik-Seminar und es ging mal wieder darum, dass jedes Kind dort abzuholen sei, wo es stünde, jeder Lernstoff möglichst jeden denkbaren Lernkanal ansprechen, die Unterrichtsstunde ein Erlebnis und Lernen für die Schüler somit sozusagen ein “positiver Nebeneffekt” aber auf keinen Fall Anstrengung oder gar Arbeit …