Sequencer im Überblick

Neben Notationsprogrammen werden wahrscheinlich Sequencer die Programme sein, die am häufigsten im Musikunterricht eingesetzt werden. Mit Sequencern kann man im Idealfall mehrspurige Audioaufnahmen – zum Beispiel für Hörspielproduktionen oder Songarrangements mit der Schulband – erstellen, mit MIDI-Dateien arbeiten (für Playbacks, Notation, patternbasierte Kompositionen (z.B. Minimal Music), Verfremdung und Bearbeitung vorhandener Songs) sowie, wenn gewünscht, aufwändigere Produktionen fahren.

Die Suche nach …

Schulpodcasting

Vor zwei Jahren, im Jahr 2009, habe ich gemeinsam mit Michael Fromm einen Beitrag zu Jan-Arne Sohns’ und Rüdiger Utikals Buch “Popkultur trifft Schule. Bausteine für eine neue Medienerziehung” verfasst. Unser Artikel, in dem die grundlegenden Techniken hinter Podcasts im Allgemeinen und didaktisch-methodischen Ideen zum Einsatz fertiger und selbst produzierter Podcasts besprochen und erklärt werden, kann bei Mediaculture Online kostenlos …